Es bleibt nicht bei den 9 in der Eckernförder Zeitung erschienenen Artikeln über die schönsten Walk- und Wanderstrecken im Naturpark Hüttener Berge: Auf vielfachen Wunsch hin habe ich mich dazu entschlossen, einen illustrierten Wanderführer mit dem Titel


"Die schönsten Rundwanderungen im Naturpark Hüttener Berge und im nahen Umland"


zu schreiben, der 21 Rundwanderungen ( s. weiter unten) beinhaltet und ab Mitte April 2008 erhältlich ist.

Entdecken Sie den Naturpark Hüttener Berge!

Endlich ist es soweit: Nach Monaten intensiver Arbeit kommt eine Neuerscheinung in den Buchhandel, die Einheimischen und Gästen unserer Region gleichermaßen Freude bereiten dürfte. Die Rede ist von einem Wanderführer mit dem Titel „Die schönsten Rundwanderungen im Naturpark Hüttener Berge und im nahen Umland“ - übrigens bis jetzt der erste und einzige über dieses Gebiet.

Der nördlichste deutsche Naturpark zeugt in besonderer Weise vom Wirken der letzten Eiszeit in Schleswig-Holstein. Lassen Sie sich überraschen von einer Landschaft, die kaum jemand im flachen Norden vermutet: Bewaldete Hügelkuppen wechseln sich ab mit stillen Tälern, wie verwunschen wirkenden Mooren und mit wunderschönen Seen. Erlaufen Sie sich mit diesem Wanderführer die einundzwanzig schönsten Rundwanderungen unterschiedlicher Länge durch den Naturpark (s. Übersichtskarte und namentliche Auflistung weiter unten). Genießen Sie die Wanderungen durch die für diese Region typische Knicklandschaft und die Ruhe und Erholung in den einladenden Buchenwäldern. Von den Höhen der Endmoränen bieten sich herrliche weite Ausblicke. Entdecken Sie auch einige ausgewählte, besonders attraktive Rundwanderwege am Rand des Naturparks an der Schlei, der Eckernförder Bucht und im Dänischen Wohld.

Das Buch wurde von Christine Goldhamer geschrieben, die als Natur- und Landschaftsführerin und in ihrer Eigenschaft als Nordic Walking-Trainerin sowohl Gästen, als auch den Menschen, die hier leben, die Vielfältigkeit des Naturparks Hüttener Berge nahe bringen möchte. Die 132 stimmungsvollen Fotos, mit denen der Wanderführer bebildert ist, stammen von Ihrem Ehemann Karl Goldhamer.

Eine Besonderheit dieses Buches sind die jedem der einundzwanzig Kapitel vorangestellten Symbole, denen Sie auf einen Blick entnehmen können, ob Sie auf dem beschriebenen Rundweg ein Café oder Restaurant erwartet, ein Aussichtspunkt, eine Badestelle, ob ein Picknickplatz am Weg liegt oder mit dem Auto anzufahren ist, oder ob Sie die Strecke sogar mit dem Fahrrad erkunden können. Und selbstverständlich ist auch die Länge jeder Wanderung angegeben.

Erhältlich ist der 128seitige und mit 132 Farbfotos illustrierte Wanderführer im praktischen Taschenformat (11,7 x 20 cm) zum Preis von € 9,90 im Buchhandel (ISBN 978-3-8042-1241-1), im Internet portofrei bei Amazon (klicken Sie dazu auf das Amazon-Logo) und selbstverständlich auch bei Christine Goldhamer direkt unter der Kontaktadresse Elmenhorst 5, 24357 Hummelfeld, Telefon: 04353-998690 oder 998696.

Hier bei Amazon bestellen

Die 21 Rundwanderungen:
                                                                              
  1. Frühlingserwachen im Damendorfer Seemoor
  2. Zwischen Alter Eider und Nord-Ostsee-Kanal
  3. Einmal rund um den Aschberg
  4. Wasser, Wiesen, Wald - Erholung am Wittensee
  5. Um das Tal der Kleinen Hüttener Au
  6. Durch die Felder zwischen Osterby und Kochendorf
  7. Von Hof zu Hof durch Osterbyholz
  8. Durchs Gehege Krummland zum Tütenberg - eine Höhenwanderung
  9. Ein Sommerabend an der Schlei
  10. Der Aschberg - mehr als eine Endmoränenkuppe
  11. Von der "Großen Breite" zur "Missunder Enge"
  12. Über den Krähenberg zum Fresensee
  13. Haithabu und das Haddebyer Noor
  14. Rund um Lindau
  15. Vom Bistensee in die Duvenstedter Berge (Leseprobe s. weiter unten)
  16. Zur Heideblüte im Gehege Lohe
  17. Unterwegs auf dem "Ochsenweg"
  18. Herbststimmung im Altenhofer Wald
  19. Das Schnellmarker Holz - ein abwechslungsreiches Waldstück an der Ostsee
  20. Im Herzen der Hüttener Berge - der Brekendorfer Forst
  21. Weite und Stille im Duvenstedter Moor


Leseprobe:



Beachten Sie bitte: Die Wegbeschreibung am Übergang von Seite 85 zu Seite 86 stimmt so leider nicht mehr. Laufen Sie bitte nicht in den Feldweg hinter dem Haus "Am See 8" hinein(durch einen kürzlich erfolgten Besitzerwechsel des Grundstücks werden hier Wanderer nicht mehr gerne gesehen), sondern laufen Sie auf der Straße in Richtung Holzbunge ein kleines Stück weiter, bis Sie an der ersten Möglichkeit rechts steil hinauf in den Wald abbiegen können. Wenn Sie hier oben auf einen querverlaufenden Waldweg stoßen, wenden Sie sich nach rechts in Richtung Waldrand und folgen dort der weiteren Wegbeschreibung im Buch. Für den Rückweg (auf Seite 89 beschrieben) gilt: Wenn Sie auf die kleine Kreuzung treffen, an der es links zum Hof Freudental geht, biegen Sie nach rechts ab und laufen den steilen Waldwg wieder hinunter bis zur Straße. Dort halten Sie sich links und erreichen schnell wieder die "Töpferkate".

Neues, zusätzliches Angebot: Rund ums Jahr biete ich auch geführte Wanderungen und von April bis Oktober begleitete Fahrradtouren im Bereich des Naturparks Hüttener Berge und Umgebung an.

Diese Wanderungen und Fahrradtouren werden individuell auf Sie abgestimmt und sind daher für Menschen jeden Alters geeignet, auch wenn Sie mit körperlichen Einschränkungen leben müssen. Sie sind für Einzelpersonen ebenso buchbar wie für Gruppen beliebiger Größe. Den Termin bestimmen Sie, Preis nach Absprache.

Christine Goldhamer 

Einige Fotos der in der EZ erschienenen Artikel

Rund um das Tal der "Kleinen Hüttenerau"

   

   

Im Kluvensieker Holz zwischen Alter Eider und Nord-Ostsee-Kanal

   

   

Einmal rund um den Aschberg

   

   

Frühling im Damendorfer Seemoor

   

   

Durch das grüne Herz der Hüttener Berge

   

   

Wasser, Wiesen, Wald - Erholung am Wittensee

   

   

Durch die Felder zwischen Osterby und Kochendorf

   

   

Durchs Gehege Krummland zum Tütenberg - eine Höhenwanderung

   

   

Nicht nur in unserem Wanderführer finden sich Fotos von Karl Goldhamer. Auch in Faszination Fördenland  können Sie welche entdecken!

Faszination Fördenland

„Fördenland“ wird die vielgestaltige Ostseeküste des Landesteils Schleswig genannt. Von der Flensburger Förde über die Schlei und die Eckernförder Bucht bis hin zur Kieler Förde finden sich malerische weiße Strände, stille Halbinseln, flache Nehrungen, hohe Steilufer und unzählige Wasserarme. Darin eingebettet liegen die Meereslandschaften von Angeln, Schwansen, den Hüttener Bergen und dem Dänischen Wohld mit ihren idyllischen Dörfern, kleinen Städten und Häfen. Die alte Rumstadt Flensburg, die frühere herzogliche Residenz Schleswig mit dem berühmten Schloss Gottorf und die Landeshauptstadt Kiel bilden die „Grenzsteine“ einer Region, die ihre Gäste mit einer überaus abwechslungsreichen Landschaft und einer einmaligen Natur bezaubert.

Faszination Fördenland ist in seiner Weise ebenso einzigartig: Es ist ein hochwertig ausgestatteter, durchgehend farbig gehaltener und üppig bebilderter Band, der die Gegend mit ihrer ganzen Vielfalt präsentiert: In einer reichen Auswahl fundierter, aufwändig illustrierter Beiträge wird sowohl die Region dargestellt, als auch eine Reihe von Spezialthemen, die für eine umfassende Darstellung wichtig sind. Gleichzeitig aber, und dies ist das grundlegend Neue, sind spezielle Beiträge über die Institutionen, Betriebe und Angebote, die das Leben oder den Ferienaufenthalt im Fördenland so bunt und attraktiv gestalten, auf eine unaufdringliche Art und Weise in das Buch eingebettet worden. Nur auf Grund dieser redaktionell bearbeiteten Beiträge der diversen Anbieter ist es möglich, ein Buch dieser Qualität und dieses Umfangs zum Preis von nur 23,90 € auf den Markt bringen zu können.

Faszination Fördenland hat 277 Seiten. Der edel ausgestattete Band im Großformat von 24 x 30 cm ist auf schwerem Bilderdruckpapier gedruckt und zwischen 3-mm-Einbanddeckeln mit Kapitelband fadengebunden verarbeitet.

Faszination Fördenland bestellen bei Amazon
Durch Anklicken der Grafik am Ende der Seite kommen Sie auf unsere Homepage, die interessante Informationen rund um das Thema Gesundheit für Sie bereit hält.

Besuchen Sie auch die Website des Informationszentrums Redderhus in Holzbunge, der zentralen touristischen Anlaufstelle für den Naturpark Hüttener Berge:

Link zum Redderhus

Bestellen Sie unseren Wanderführer hier über den Link zu Amazon versandkostenfrei für nur € 9,90: